Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/www/vhosts/web60.frink.kundenserver42.de/httpdocs/neu/libraries/cms/application/cms.php on line 464
Bushido Schwenningen - Erfolgreiche Landesmeisterschaft in Ludwigsburg

Erfolgreiche Landesmeisterschaft in Ludwigsburg

Alle 6 Starter schaffen DM-Quali

 

Am vergangenen Wochenende fand in Ludwigsburg die Karate-Landesmeisterschaften der Altersklassen Jugend, Junioren und U21 statt.

Bushido Schwenningen war insgesamt mit 6 Startern mitten drin statt nur dabei.

In der Kategorie Jugend weiblich konnte sich Lara Weinhold ohne Gegenstimme in den Vorrunden durchsetzen und stand fast erwartungsgemäß ihrer

Freundin Helen Höft vom PSV Mannheim gegenüber. Beide jungen Damen wählten für die Schlussrunde die Kata Gangaku und aufgrund eines Fehlers verlor die Schwenningerin 4:1 und fährt nun als Vizemeister zu den „Deutschen“.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In der Alterskategorie Junioren verlor Jonas Weinhold trotz guter Leistung knapp um den Einzug ins Finale und sicherte sich einen guten 3. Platz im Kata-Shiai.  Dieselbe Wertung erreichte er ebenfalls in der Kategorie Kumite -68kg.

 

 

 

Damit ist der Schwenninger „Allrounder“ in beiden Wettkampfdisziplinen bei der Deutschen Meisterschaft startberechtigt.

 

 

Kajaanan Ketheswaraan brachte es fertig einen 5:0 Vorsprung beim Einzug ins Finale der Junioren bis 61 kg noch unglücklich abzugeben                                                     und musste sich daher ebenfalls mit Rang 3 zufrieden geben. Dieselbe Platzierung erreichte Sascha Seckinger im Schwergewicht +76 kg in der Altersklasse U21.

 

 

 

Tolga Gürgülü reist als LM-Fünfter im Kumite -76 kg ebenfalls nach Erfurt zu den nationalen Titelkämpfen.

 

 

Carolin Schmidt trat ebenfalls in beiden Wettkampfdisziplinen an und erwischte einen guten Start. Im Kata-Shiai der Damen U21 musste sie sich lediglich Amelie Demke aus Binswangen geschlagen geben und wurde damit verdient Vizemeisterin, im Kumite-Wettbewerb der Damen über 68kg verpasste sie den Einzug ins Finale und wurde in der Trostrunde Dritte. Somit ist auch sie für beide Disziplinen bei der DM startberechtigt.

Die Bilanz : 6 Starter gewinnen 6 Podestplätze.

 

 

Zusätzliche Informationen