Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/www/vhosts/web60.frink.kundenserver42.de/httpdocs/neu/libraries/cms/application/cms.php on line 464
Bushido Schwenningen - DM in Erfurt 2018

DM in Erfurt 2018

Deutsche Meisterschaft der Jugend, Junioren und U21 in Erfurt 2018

KG Baden-Württemberg wird deutscher Vizemeister

Vergangenes Wochenende fanden in Erfurt die Deutschen Meisterschaften der Jugend, Junioren und U21 statt. Jonas Weinhold, Lara Weinhold, Celine Faller und Nina Egner traten bei diesen für den Bushido Schwenningen an.

Am Samstag ging Jonas Weinhold in der Disziplin Kumite U21 männlich -67 kg an den Start. Hier musste er sich bereits in der ersten Runde gegen den Titelfavoriten geschlagen geben. Da dieser in der darauffolgenden Runde wegen unsportlichem Verhalten disqualifiziert wurde, blieb ihm die Trostrunde verwehrt.

Am darauf folgenden Tag startete Nina Egner in der Disziplin Jugend weiblich -54 kg. Sie erwischte einen schlechten Tag und konnte ihre eigentliche Leistung nicht abrufen, so dass sie sich bereits in der ersten Runde geschlagen geben musste.

In der Disziplin Kata Jugend weiblich stand Celine Faller auf der Matte. Sie konnte sich an ihrer ersten Deutschen Meisterschaft noch nicht gegen die Konkurrenz durchsetzen und schied ebenfalls nach der ersten Runde aus.

Bei den weiblichen Junioren trat Lara Weinhold an den Start. Sie gewann ihre ersten drei Vorrunden souverän für sich und stand somit im Halbfinale. Dort musste sie sich knapp gegen die Vizemeisterin geschlagen geben und zog somit in die Trostrunde ein, in der sie um Bronze kämpfte. Aufgrund einer Unsicherheit musste sie sich jedoch wieder knapp geschlagen geben und belegte somit Platz 5.

In der Kategorie Kata U21 männlich betrat Jonas Weinhold erneut die Wettkampfmatte. Er unterlag dem Deutschen Meister und zog somit in die Trostrunde rein, in der er sich einen guten siebten Platz erkämpfen konnte.

Zum krönenden Abschluss hatte der Bushido Schwenningen noch ein Ass im Ärmel, da er auch in den Teamkämpfen vertreten wurde. Hier traten Lara Weinhold, Helen Höft (Mannheim) und Natalie Schwarz (Esslingen) an den Start. Das seit einem Jahr bestehende Team war in den Vorrunden nicht zu stoppen und zog somit ungeschlagen ins Finale ein. Hier mussten sie neben der Kata auch noch das dazugehörige Bunkai (Kata-Anwendung) präsentieren. Trotz hervorragender Darbietung mussten sie sich knapp der Konkurrenz aus Bayern geschlagen geben und konnten sich dennoch über den Vizetitel bei den Deutschen Meisterschaften freuen.

Somit beendeten die Kämpfer des Bushido Schwenningen die diesjährigen Deutschen Meisterschaften mit einem zweiten, einem fünften und einen siebten Platz, sowie mit vielen neuen Erfahrungen.

Zusätzliche Informationen