LM Jugend, Junioren und U21 2019

LM Jugend, Junioren und U21 in Baden-Baden

Am 23. Februar fand in Baden-Baden die Karate-Landesmeisterschaft der Altersklassen Jugend, Junioren und U21 statt, bei der es auch um die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft ging. Bushido Schwenningen war hier mit den Kämpfern Celine Faller, Jana Kempter, Nicole Stranjik, Lara Weinhold, Nina Egner und Robert Klenjak vertreten.

Eröffnet wurde der Wettkampf mit dem Kata-Team Wettbewerb, in dem Celine Faller, Jana Kempter und Nicole Stranjik das erste Mal an den Start gingen. Das neu gegründete Team musste sich erst im Finale knapp geschlagen geben und konnte sich somit an ihrem ersten gemeinsamen Start direkt über die Silbermedaille freuen.

In der Kategorie Kata Jugend weiblich starteten erneut Celine, Jana und Nicole. Hier wurde aufgrund einer Regeländerung nicht mehr nach dem Flaggensystem, sondern nach Punkten gewertet. Nicole schied trotz guter Punktzahl bereits in der Vorrunde aus. Für Jana war es nicht nur der erste Teamstart, sondern auch der erste Einzelstart an einer Landesmeisterschaft. Sie konnte sich mit sauberen Techniken bis ins kleine Finale kämpfen, doch musste hier den Podiumsplatz aufgrund eines Fehlers abgeben. Celine überzeugte die Kampfrichter Runde für Runde und zog mit guter Punktzahl erneut in das Finale ein. Mit souveränen Kicks sicherte sie sich den Sieg und holte sich so ihren ersten Landesmeistertitel.

In der Kategorie Kata Junioren weiblich konnte sich Lara Weinhold klar mit Bestpunktzahl bis in das Finale durchsetzen, welches sie ebenfalls für sich gewinnen konnte. Somit hatte sie erneut einen Landesmeistertitel in der Tasche.

In der Disziplin Kumite Jugend weiblich -54kg stand Nina Egner auf der Matte. Auch sie konnte jeden Vorkampf für sich gewinnen und zog in das Finale ein. Dieses unterlag sie leider knapp. Siekonnte sich aber dennoch über ihren Vizetitel freuen. Ihren zweiten Podiumsplatz holte sie sich im Teamstart mit ihren Kolleginnen aus Heilbronn. Nach starken Kämpfen hieß es für das Team Platz 3.

In der Kategorie Junioren männlich -68kg ging Robert Klenjak an den Start. Dies war sein allererster Wettkampf und so gelang es ihm trotz guter Leistung noch nicht, sich einen Platz auf dem Podest zu sichern.

Die Bilanz der Schwenninger: 6 Starter gewinnen 5 Podestplätze und lösen damit 5 Starts bei den Deutschen Meisterschaften im Mai.