Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/www/vhosts/web60.frink.kundenserver42.de/httpdocs/neu/libraries/cms/application/cms.php on line 464
Bushido Schwenningen - Andreas Heinrich geprüfter SVLL-Coach

Andreas Heinrich geprüfter SVLL-Coach

Cheftrainer Andreas Heinrich besteht Prüfung zum SVL2-Coach

 

 

Zwei Wochen nach der Prüfung zum 7.Dan gibt es eine neue Erfolgsmeldung vom Karateverein Bushido Schwenningen.

Der Cheftrainer des hiesigen Karatevereins, darf sich ab sofort lizenzierter SVL2-Coach  nennen.

Was verbirgt sich dahinter? Ein neues Konzept um insbesondere den sogenannten Best Ager, 40 + ,  den Karatesport näher zu bringen.

Unter der Leitung von Michaela Bayraktar und Dr. Hans-Walter Baur gibt es im Karateverband Baden Württemberg dieses neues Vitalitätsprogramm für die Altersgruppe ab 40 Jahren.

 

 

 

Das „S“ steht für Sicherheit und Selbstbehauptung  und deckt einfache Selbstverteidigungstechniken ab, die in jedem Alter erlernbar sind.

Das „V“ steht für Vitalität und bedeutet geistige und körperliche Fitness. Schwerpunkte der Ausbildung waren hier die sieben Chakren, die Meridiandehnung und die Übungen der 5 Tibeter und Aufmerksamkeit und Achtsamkeit mit sich und dem eigenen Körper.

Die beiden „L“ im Logo stehen für langes Leben oder leichtes Leben und stellen das Ziel dieses Trainingskonzepts, abseits von Wettkampf und Meisterschaften, dar. Bis ins hohe Alter fit und vital zu bleiben mit achtsamen Bewegungen und dabei die eigenen körperlichen Grenzen zu akzeptieren ist die Botschaft. Neben den körperlichen Training soll dabei auch das mentale Training nicht zu kurz kommen, Meditationen sind ebenso fester Bestandteil dieses Konzepts wie eine Anleitung zur Selbstfindung und Konzentration. Trotzdem können auch in diesem Konzept Gürtelprüfungen abgelegt werden, die Prüfungsinhalte wurden für diese Zielgruppe speziell angepasst.

 

 

 

In Kürze wird es beim Bushido Schwenningen eine eigene Trainingsgruppe für dieses SVL2-Karate geben . Interessierte Personen können sich jetzt schon direkt an den Verein wenden.

 

Zusätzliche Informationen