32 neue Danträger

32 neue Dan-Träger nach Prüfung im Bushido Schwenningen

Aus ganz Baden-Württemberg fanden sich kurz vor Weihnachten 33 Karatekas im Bushido-Schwenningen zusammen. Dort fand die bisher größte Dan Prüfung der Vereinsgeschichte statt. Unter den kritischen Augen, der vom Deutschen Karateverband gestellten Prüfer, Wolfgang Findor (7.Dan)  und Vereinstrainer und Prüfer Andreas Heinrich (7. Dan) und Beisitzer Faruk Bayraktar (4. Dan) stellten sich die Karateka der Herausforderung.

13 Sportler schafften dabei den Schritt vom Schüler zum Meistergrad und dürfen von nun an den schwarzen Gürtel tragen. Die restlichen Teilnehmer stellten sich der Prüfung zum 2. bis zum 5. Dan. Aus Schwenningen dürfen sich die vier Kampfkünstler, Lukas Sauter (1. Dan), Eva Dodek (1. Dan), Massimiliano Gravili (2. Dan) und Hakan Ates (3. Dan) über die Bestande Prüfungen freuen.

 

Die Prüfung bestanden haben: Sarah Baumgärtner (1. Dan), Jona Berger (1. Dan), Eva Dodek (1. Dan), Jörg Figlestahler (1. Dan), Tamara Fuhr (1. Dan), Paul Hohenstein (1. Dan), Florent Morina (1. Dan), Jendrik Neuschröer (1. Dan), Katharina Neuschröer (1. Dan), Ava Ochmann (1. Dan), Danilo Ruggieri (1. Dan), Lukas Sauter (1. Dan), Maximilian Sauter (1. Dan), Samuel Arnoldo (2. Dan), Aybike Eren (2. Dan), Massimiliano Gravili (2. Dan), Getoar Nura (2. Dan), Liane Peter (2. Dan), Hakan Ates (3. Dan), Susanna Fischer (3. Dan), Uwe Gerhardt (3. Dan), Eckard Glaser (3. Dan), Klaus Griesbaum (3. Dan), Gerhard Lange (3. Dan), Cem Öngören (3. Dan), Gerd Scheu (3. Dan), Bernd Bühler (4. Dan), Helmut Diehl (4. Dan), Jermeias Doutsios (4. Dan),  Günter Feiler (4. Dan), Rüdiger Walz (4. Dan) und Peter Elmlinger (5. Dan).

 

Wir gratulieren allen Karateka zur Bestanden Prüfung.

 

Andreas Heinrich (7. Dan), Lukas Sauter (1. Dan), Massimiliano Gravili (2. Dan), Eva Dodek (1. Dan), Hakan Ates (3. Dan), Wolfgang Findor (7. Dan) Foto: Karateverein Bushido

Zusätzliche Informationen